Telefon: 05136 / 920 1334

Notdienst: 01520 / 191 63 96

Impressum

Klein web & edv Service

Inhaber: Carsten Klein
Worthstrasse 21
D-31303 Burgdorf

USt-IdNr.: DE32 77 100 40

Steuer-Nr: 16/122/17882 2034

eMail: info@klein-web-edv.de
Tel.: +49 5136 / 920 1334
Fax: +49 5136 / 920 1557

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 18 Abs. 2 MStV:
Carsten Klein

Worthstrasse 21
31303 Burgdorf

Haftungsausschluß:

Die Informationen auf diesen Web-Seiten wurden sorgfältig geprüft. Dennoch wird für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen weder vom Autor dieser Seiten noch von Dritten eine Haftung übernommen. Dieser Haftungsausschluss betrifft insbesondere Informationen, die zwar nach bestem Wissen recherchiert sind, aber denoch auf Informationen Dritter oder anderer öffentlich zugänglicher Quellen im Internet beruhen.
Für Internetseiten Dritter, auf die auf diesen Seiten durch einen Hyperlink verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Klein web & edv Service ist nich für den Inhalt solcher Seiten Dritter verantwortlich. Entsprechend des hierzu ergangenen Urteils des Landgerichts Hamburg distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt der von diesen Seiten aus verlinkten Internetseiten. Ferner kann von Internetseiten Dritter ohne das Wissen und Zutun von Klein web & edv Service eine Verbindung mittels Hyperlink zu diesen Seiten bestehen. Klein web & edv Service übernimmt keine Verantwortung für Inhalte in Web-Seiten Dritter, die auf diese Seiten verweisen und distanziert sich ebenso hiervon. Die Nutzung der Internetseiten von Klein web & edv Service erfolgt in Ihrer alleinigen Verantwortung. Die Haftung für jegliche Schäden, die sich aus der Nutzung dieser Internetseiten ergeben, insbesondere Betriebsunterbrechung, entgangener Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen, soweit nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch in jedem Falle begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.